Tsum Valley

Unterwegs Tsum Glück, Trekking im Tsum Valley

Trekking im Tsum Valley
„Unterwegs Tsum Glück

Trekking im Tsum Valley:

Fünfzehn Tage, 200 Kilometer, 8000 Höhenmeter waren wir mit dem Rucksack unterwegs nach Mu Gompa. Tsum-Valley, ein abgelegenes Hochtal im Himalaya, an der Grenze zu Tibet, oft als das „glückliche Tal“ apostrophiert.

Der Vortrag zum gleichnamigen Buch „Unterwegs Tsum Glück“ nimmt die Zuschauer mit auf eine Wanderung zwischen Shringi- und Ganesh-Himal durch ein buddhistisch geprägtes Hochtal, vorbei an Chörten, Manimauern und uralten Gompas. Eine ursprüngliche, touristisch noch wenig erschlossene Route, für die auch heute noch ein eigenes Permit benötigt wird.

Natürlich verrät Klaus Hessenauer im Vortrag (und auch im Buch) warum das Tsum Valley das „glückliche Tal“ genannt wird.

Menschen, Natur, Kultur erleben, „Unterwegs Tsum Glück“

Geplante Termine zu meinen Vorträgen finden sie hier: