Tsum Valley

Unterwegs Tsum Glück, Trekking im Tsum Valley

Trekking im Tsum Valley
„Unterwegs Tsum Glück

Trekking im Tsum Valley:

Fünfzehn Tage, 200 Kilometer, 8000 Höhenmeter waren wir mit dem Rucksack unterwegs nach Mu Gompa. Tsum-Valley, ein abgelegenes Hochtal im Himalaya, an der Grenze zu Tibet, oft als das „glückliche Tal“ apostrophiert.

Der Vortrag zum gleichnamigen Buch „Unterwegs Tsum Glück“ nimmt die Zuschauer mit auf eine Wanderung zwischen Shringi- und Ganesh-Himal durch ein buddhistisch geprägtes Hochtal, vorbei an Chörten, Manimauern und uralten Gompas. Eine ursprüngliche, touristisch noch wenig erschlossene Route, für die auch heute noch ein eigenes Permit benötigt wird.

Natürlich verrät Klaus Hessenauer im Vortrag (und auch im Buch) warum das Tsum Valley das „glückliche Tal“ genannt wird.

Menschen, Natur, Kultur erleben, „Unterwegs Tsum Glück“

Geplante Termine zu meinen Vorträgen finden sie hier:

Gerne bei mir direkt, versandkostenfrei innnerhalb Deutschlands, aber auch jede seviceorientierte Buchhandlung kann das Buch kurzfristig besorgen. Auch als e-book auf allen bekannten Downloadportalen.

zur Homepage Tsum-Valley


Das e-book jetzt auch in englischer Übersetzung : „Journey to Happiness“

E-book now also in English available: „Journey to Happiness“

A hidden treasure in the Himalayas, far from most of civilization’s achievements, a place of retreat and peace, close to the border with Tibet. Pristine Nepal.
Anne and Klaus Hessenauer were traveling individually, accompanied only by a mandatory guide and porter.
Fifteen days, 125 miles, 26000 feet difference in altitude, up and down, backpacking through the majestic mountains between Ganesh-Himal and Shringi-Himal. The path dotted with Gompas, Chortens and Maniwalls. A unique experience in which the author lets you participate. Entertaining to read, a very personal trip and experience retrospective. A travel guide, but also as inspiration to dream away from everyday life. Enjoy a „Journey to Happiness“

Illustrated with 25 color images.